close-ButtonDiese Website verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und auszuwerten. Mehr erfahren ... Ok, einverstanden.
Sehtest bei Apollo

Brillenversicherung bei Ergo direkt

Ergo Direkt Brillenversicherung

Bei Ergo Direkt heißt die Brillenversicherung "Augenversicherung". Irgendwie unlogisch, denn man versichert ja nicht die Augen, sondern einen Brillenkauf. Eine Brillenversicherung ist eine private Zusatzversicherung. Mit ihr werden die Anschaffungskosten für eine neue Brille gesenkt. Man zahlt monatliche Beiträge, und wenn es denn soweit ist, übernimmt die Brillenversicherung die Kosten bzw. gibt einen Zuschuss. Genau hier liegt das Problem: man sollte sich vorher genau überlegen, ob die Brillenversicherung nötig ist. Denn wenn man sich nicht alle 2 Jahre eine neue Brille zulegt, kann das schnell ein Minusgeschäft werden.

Die durchschnittlichen Kosten für eine Einstärkenbrille liegen bei ca. 370 Euro, für eine Gleitsichtbrille sogar bei ca. 1000 Eur. Es kann also durchaus hilfreich sein, eine gute Brillenversicherung abzuschließen. Man muss eben nur bedenken, dass die Ergo Brillenversicherung nur einen Zuschuß von 150 bzw 300 Eur für eine neue Brille gewährt. Und das auch nur alle zwei Jahre, und auch nicht in den ersten beiden Jahren. Kompliziert ... Wer sich noch unsicher ist, dem sei zunächst diese Seite an Herz gelegt: Brillenversicherung Pro und Contra.

Leistungen der Augenversicherung von Ergo direkt

Kurz gesagt: Die Augenversicherung der Ergo Direkt gibt alle zwei Jahre einen Zuschuss für Brillen und Kontaktlinsen (auch Sonnenbrillen) bis zu 150 bzw. 300 EUR. Für eine Lasik-OP ("Augenlasern") bekommt man einmalig 1.000 Eur hinzu. Hier Informationen zu den beiden Tarifen "Augenvorsorge" und "Augen-Premium":

Leistungen
AUGENVORSORGE
(Tarif AZB)
AUGEN-PREMIUM
(Tarif AZB + AZE)
Zuschuss für augenärztliche Vorsorge-untersuchung pro Versicherungsjahr Bis zu 100 € Bis zu 200 €
Zuschuss für Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen, Sonnenbrille) alle zwei Versicherungsjahre, unabhängig von einer Dioptrienveränderung Bis zu 150 € Bis zu 300 €
Zuschuss für eine Laser-Operation zur Sehschärfenkorrektur (einmalig) 1.000 € 1.000 €
Zuschuss bei Aufwendungen wegen unfallbedingter Erblindung (z.B. für Umbaumaßnahmen, Schulungen, Hilfsmittel) Bis zu 20.000 € Bis zu 40.000 €
Beitrag für die Altersgruppe 0 – 17 Jahre 5,50 € 10,50 €
Beitrag für die Altersgruppe 18 – 70 Jahre 9,90 € 14,90 €
Beitrag für die Altersgruppe ab 71 Jahre 12,90 € 17,90 €

 

Zu beachten ist fogendes:

"Die maximale Gesamtleistung für Sehhilfen je versicherter Person beträgt pro Tarif im ersten Versicherungsjahr höchstens 50 € und in den ersten beiden Versicherungsjahren zusammen höchstens 100 €. Die maximale Gesamtleistung für eine Sehschärfenkorrektur mittels Laser-Operation beträgt je versicherter Person im ersten Versicherungsjahr höchstens 334 € und in den ersten beiden Versicherungsjahren zusammen höchstens 667 €. Beginnt der Versicherungsschutz aus dem Tarif AZE (AUGEN-PREMIUM) zu einem späteren Zeitpunkt als der aus dem Tarif AZB (AUGEN-VORSORGE), erhalten Sie für Sehhilfen in den ersten 12 Monaten der Vertragsdauer des Tarif AZE maximal 50 € je versicherter Person. Keine Leistung erhalten Sie für Reinigungs- und Pflegemittel für Sehhilfen."

Quelle: Ergo Direkt: Augenversicherung Fakten (Stand: April 2013) Auf der verlinkten Seite findet man auch noch einmal alle Bedingungen als PDF zum Download und Ausdrucken.

Als reine Brillenversicherung ist Ergo Direkt ungeeignet

Wenn man nur eine reine Brillenversicherung möchte, rechnet sich die Augenversicherung von ERrgo Direkt nicht. Ein Rechenbeispiel mit dem Tarif AZB + AZE: Man hat nur alle zwei Jahre einen Anspruch auf einen Zuschuss für eine neue Brille. In diesen zwei Jahren hat man

24 (Monte) x 14,90 Eur = 357,60 Eur an Beiträgen bezahlt. Man erhält aber nur maximal 300 Eur als Zuschuss. Bedeutet: man hat effektiv einen Verlust von 57,60 Eur erlitten.

Die Augenversicherung von Ergo Direkt wird dann interessant, wenn man auch einen Zuschuss zu einer Augenärztlichen Untersuchung in Anspruch nehmen kann, zum beispiel weil man Privatversichert ist. Oder wenn man das Risiko sieht, dass man in absehbarer Zeit erblindet (schreckliche Vorstellung).

Brillenversicherung vergleichen!

In jedem Fall sollte man die Leistungen der Anbieter vergleichen und sich genau erkundigen, welche Kosten unter welcher Voraussetzung innerhalb welches Zeitraumes übernommen werden. Wer noch keinen Überblick hat, welcher Versicherer eine Brillenversicherung zu welchen Konditionen anbietet, kann das folgende Formular nutzen. Da der Beitrag in den meisten Fällen von Alter, Geschlecht und weiteren Faktoren abhängt, sind einige persönliche Angaben erforderlich. Nach dem Absenden der Daten werden Sie von einem unabhängigen Experten angerufen, der Ihnen Ihre Fragen beantworten kann.

Über Ergo-Direkt und die Ergo Versicherungsgruppe

Die Ergo Versicherungsgruippe ist eine der größten in Deutschland. Zu ihr gehören zum Beispiel die DKV (Deutsche Krankenversicherung), die D.A.S. Rechtsschutzversicherung, und eben auch Ergo Direkt. Das "Direkt" bedeutet, dass es sich dabei um eine "Direktversicherung" handelt, die man per Telefon oder im Internet abschließt. Es gibt keine Filialen oder Vertreter, die Hausbesuche machen. Dadurch spart man Kosten, was zu entsprechend geringern Beiträgen führt.

Ergo Direkt: Website des Bereiches Augenversicherung
Ergo Direkt: Website des Bereiches Augenversicherung

Siehe auch:

Weiterlesen?