Blaulichtfilter-Brillen: Warum zu viel LED-Blaulicht schadet

Blue Light Protection: Blaulichtfilter
Blue Light Protection: Blaulichtfilter

Eine Brille mit Blaulichtfilter (sog. Blaulichtfilter-Brille) ist eine spezielle Art der Bildschirmbrille. Sie schützt die Augen vor dem energie-starken Blaulicht, das vor allem von LED-Displays wie Computer-Bildschirmen oder Smartphones ausgestrahlt wird. Aber sind Brillen mit Blaulichtfilter überhaupt sinnvoll? Wann helfen sie und erleichtern das Sehen? Und wann sind sie sogar gefährlich?

Was bringt eine Blaulichtfilter-Brille?

Zunächst zu der Frage, ob eine Blaulichtfilter-Brille überhaupt etwas bringt. Die Antwort lautet: ja. Sie kann mit entsprechender Glas-Technologie tatsächliches blaues Licht vermindern. Das kann sich durchaus positiv auf das Sehen auswirken, vor allem dann, wenn man an digitalen Displays oder Bildschirmen arbeitet oder zockt (Gaming-Brille). Die folgende Grafik zeigt links die Verteilung der unterschiedlichen Wellenlängen, die von herkömmlichen Geräten abgestrahlt werden. Man erkennt, dass der stärkste Ausschlag bei den kürzeren (energiereichen) Wellenlängen im Blaubereich liegt (380 bis 500 Nanometer). Auf der rechten Seite sieht man, wie die Gläser einer Blaulichtfilter-Brille funktionieren: das kurzwellige, blaue Licht wird größtenteils herausgefiltert.

Technologie Blaulichtfilter
Blaulichtfilter Technologie: kurzwelliges Licht wird herausgefiltert (rechts)

Zwei Arten von Blaulichtfilter-Gläsern: gelbe und Blaue

Im Handel werden zwei verschiedene Arten von Blaulichtfilter-Brillen angeboten: solche mit erkennbar gelblichem Brillenglas und solche, die auf den ersten Blick wie normales, durchsichtiges Brillenglas wirken. Wenn man letztere etwas dreht, erkennt man jedoch, dass das Brillenglas bläulich schimmert. Die Technologie ist entsprechend verschieden.

Unterschied beim Blaulichtfilter-Brillenglas
Unterschied beim Blaulichtfilter-Brillenglas: gelb absorbiert, bläulich reflektiert

Warum ist blaues Licht wichtig?

Wenn man sich die Verteilung des Lichtspektrums im Verlaufe eines Tages anschaut, stellt man fest, dass Morgens und vor allem Abends der Blau-Anteil relativ gering ist. Stattdessen überwiegt das langwellige Licht (Gelb, Orange und Rot).

Lichtspektrum Tageslicht: Morgens und Abends vorwiegend langwellig
Lichtspektrum Tageslicht: Morgens und Abends vorwiegend langwellig

Im Laufes des Tages verschiebt sich jedoch dieses Spektrum in Richtung des kurzwelligen Lichts: Gegen Mittag ist der Blau-Anteil im Licht deutlich höher.

Lichtspektrum Tageslicht: Mittags vorwiegend kurzwellig
Lichtspektrum Tageslicht: Mittags vorwiegend kurzwellig

An diesen natürlich Ablauf hat sich der menschliche Organismus gewöhnt und einen Schlaf-Wach-Rhythmus entwickelt. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Hormon Melatonin. Seine Produktion hängt entscheidend mit dem Anteil des kurzwelligen, blauen Lichts zusammen. Solange der Blau-Anteil im Licht hoch ist, wird die Produktion des Schlafhormons Melatonin gedrosselt. Wenn der Blau-Anteil im Licht abnimmt und sich stattdessen in Richtung Rot verschiebt, wird die Melatonin angekurbelt. Man wird langsam müde.

Warum haben elektronische Geräte einen hohen Blaulicht-Anteil?

Ein hoher Blau-Anteil im Lichtspektrum sorgt dafür, dass wir Dinge besonders gut und scharf sehen können. Aus diesem Grund werden Displays für Smartphones, Handys, aber auch PC-Bildschirme genau so eingestellt, dass sie ein besonders kontrastreiches und scharfes Bild erzeugen: mit Hilfe eines sehr hohen Blaulicht-Anteils.

Lichtspektrum von Handy, Smartphone oder PC-Bildschirm
Lichtspektrum von Handy, Smartphone oder PC-Bildschirm

Wie funktioniert eine Blaulichtfilter-Brille?

Genau das ist auch das Problem: wer täglich für mehrere Stunden an solchen Geräten arbeitet (oder spielt), bekommt meist Schlafprobleme (oft gepaart mit Kopfschmerzen und Unwohlsein). Denn das blaue Licht dieser Geräte hemmt die Melatonin-Produktion. In der Folge wird man kaum müde. Für einige Tage mag das eventuell sogar erwünscht sein. Aber wer sich dem länger aussetzt, bringt den eigenen Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinander. Die Folgen können sich anschließend über Wochen und Monate auswirken, ehe man diesen Rhythmus wieder gefunden hat.

Bei diesem Problem hilft eine Blaulichtfilter-Brille. Sie reduziert den Anteil des blauen Lichts und sorgt so dafür, dass der Schlaf-Wach-Rhythmus weiterhin durch das natürliche Tageslicht bestimmt wird.

Blaulichtfilter-Brille reduziert den Blau-Anteil des Lichtes
Eine Blaulichtfilter-Brille reduziert den Blau-Anteil des Lichtes

Da diese Brillen vorwiegend gegen das Licht von digitalen Geräten schützen, wird eine Blaulichtfilter-Brille auch als Gaming-Brille oder Computerbrille bezeichnet.

Blaulichtfilter-Brille ohne Sehstärke online kaufen

Man kann Blaulichtfilter-Brillen sowohl ohne Sehstärke als auch mit Sehstärke kaufen. Die Brille mit Sehstärke bestellt man am besten direkt beim Optiker. Allerdings kostet die spezielle Beschichtung natürlich extra. Alternativ setzen sich viele eine einfache Blaulichtfilterbrille ohne Sehstärke vor die eigentliche Sehstärken-Brille - der Effekt ist der gleiche.

Brillen mit Blaulichtfilter für Damen

Bei Amazon findet man eine Reihe gute Blaulichtfilter-Brillen für Damen - oft sind die Modelle unisex, also für Damen ebenso geeignet wie für Männer. Hinweis: keine Gewähr für Preise und Verfügbarkeit, die sich kurzfristig ändern können. Ein Klick auf den angezeigten Preis öffnet die entsprechende Amazon Detailseite (*Partnerlink).

Abbildung Beschreibung & Preis bei Amazon*

Cyxus Blaulichtfilter Brille für Damen

  • Runde Brille mit Katzenauge
  • Vintage Brille ohne Stärke
  • verhindert Blaulicht zwischen 380nm und 450nm
  • verhindert UV-Strahlung zwischen 10nm und 400nm
  • Erhältlich in den Farben: Gold, Rosegold, Silber, Schwarz, Schwarz-Gold

Firmoo Blaulichtfilter Brille für Damen entspiegelt

  • Stylische Design: große runde Brille
  • entspiegelte Gläser
  • Lichtdurchlässigkeit von 90%
  • schützt gegen 380-450nm schädliches blaues Licht
  • bietet UV-Schutz
  • Erhältlich in: Schwarz, Glitzernd Schwarz, Leoparden-Look, Transparent, Violett-Transparent

Joopin Blaulichtfilter Brille Damen

  • elegantes und schönes Aussehen
  • perfekt für Büroangestellte
  • fördern einen besseren Schlaf
  • Inkl. Leder-Box, exquisite Tasche, Linsentuch
  • Bügel bestehen aus verstellbarem Metall

Informationen, welche Brille für welches Gesicht geeignet ist, finden Sie in diesem Artikel.

Brillen mit Blaulichtfilter für Herren

Abbildung Beschreibung & Preis bei Amazon*

ATTCL Blaulichtfilter Brille Herren

  • Blaulichtfilter Gläser -- Blendschutzbeschichtung
  • speziell entwickelter Gläser mit Tönung und Beschichtung
  • Gewicht des Rahmens: nur 14g
  • Erhältliche Farben: Braun, Gold, Grau, Rosa, Schwarz

PRiSMA FREiBURG LiTE Blaulichtfilter-Brille

  • Hoher Blaulichtschutz von 95 % bis 500 nm
  • amberfarbene, vollentspiegelte BluelightProtect-Filter LiTE95
  • Streng modellierte, leichte und dennoch robuste Vollrahmenfassung
  • Material: bisphenolfreies EMS TR90
  • Verschleißfreie, langlebige Metallscharniere

KLIM Optics Blaulichtfilter Brille Gaming

  • Investiere in Deine Gesundheit
  • filtern 92% des Blaulichts (400nm)
  • mit deutscher Technologie entworfen
  • Brillengestell aus TR90, sehr robust
  • leicht: nur 20g schwer

Horus X – Blaulicht-Brille GAMING 2.0

  • Superleichter Polycarbonat-Rahmen (27g)
  • Komfortables Nasenpolster
  • Weiche und dünne Bügel für optimierten Komfort
  • Anti-Reflexion, Anti-Kratz-Beschichtung
  • inkl. ultraleichtem Neoprenetui, stabile Box und Mikrofasertuch
  • 100% UV-Strahlenfilterung (A, B und C)
  • 100% Blaulichtfilterung [bei 400nm]
  • >86% Filterung schädlicher Strahlen [380nm-450nm]
  • CE-Norm durch unabhängiges Labor

Vorsicht beim Autofahren!

Viele Autos haben heutzutage LED-Lampen. Der Grund ist einfach: wie oben beschrieben erhöht kurzwelliges Licht die Kontraste und sorgt für eine bessere, klarere Sicht. Das Problem ist nur: entgegenkommende Autofahrer werden von diesem Licht oft geblendet. Es ist daher oft anstrengend, im Dunkeln zu fahren. Einige Hersteller versprechen, dass Blaulichtfilter-Brillen die Lösung seien: mit ihnen wird ja tatsächlich das kurzwellige Licht herausgefiltert.

Nur: dadurch bringen sie andere Menschen in Lebensgefahr. Wenn zum Beispiel ein Kind mit einer blauen Jacke über die Straße geht, ist es durch eine Blaulichtfilter-Brille kaum zu erkennen. Ganz allgemein kann man sagen, dass alles, was blau ist, mit so einer Brille im Dämmerungssehen fast unsichtbar ist.

Daher sind Brillen mit Blaulichtfilter beim Autofahren nicht geeignet. Diejenigen Modelle, die dennoch als "Autofahrer-Brillen" oder "Nachtsichtbrillen" angepriesen werden, haben deswegen auch fast überhaupt keine Filterfunktion. Sie taugen daher bestenfalls zur Beruhigung, weil man glaubt, eine bessere Sicht zu haben. Es könnte sie daher besser als "Placebo-Brillen" bezeichnen. Der beste und einzige Kompromiss ist die Drive-Safe Brille von Zeiss.

Für die Arbeit am PC sind Blaulichtfilter-Brillen allerdings durchaus geeignet.

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzhinweise.

Ok, einverstanden