Damenbrillen

Google-Brille
Welches Gestell?
Infografik

Damenbrillen unterscheiden sich von Herrenbrillen durch weichere Gestelle, häufig mit geschwungeneren Linien und verspielten Verzierungen. Ob eine Brille zu einem Gesicht passt, hängt letztlich von Gesicht ab. Aber meist sind Frauengesichter zarten und geschwungener. Die Form bzw. das Design des Brillengestells entscheidet, ob es sich um Damen- und Herrenbrillen handelt. Das Brillenglas wird dann anhand der im Brillenpass eingetragenen Daten in das passende Brillengestell eingearbeitet.

Bis auf wenige Ausnahmen kann man in fast alle Brillengestelle die erforderlichen Brillengläser einfassen. Lediglich die Frage, wie dünn das Brillenglas sein soll, ist eine Kostenpunkt. Die Auswahl an Damenbrillen-Modellen ist riesig. Im Folgenden ein paar interessante und attraktive Gestelle. Siehe auch: Günstige Lesebrillen für Damen und Gleitsichtbrillen für Damen.

Vollrandbrillen für Damen

Vollrandbrillen wirken dominant und selbstbewusst. Sie sind schwerer als die Halbrand- oder randlose Brillen. Sie strahlen Kraft und modisches Bewusstsein aus. Große Vollrand-Damenbrillen betonen die Augen.

Prada Brille PR 10FV 3AX1O1

Damenbrille Prada Brille PR 10FV 3AX1O1
Damenbrille, Kunststoff

Bvlgari Brille BV 4087 B 504

Damenbrille Bvlgari Brille BV 4087 B 504
Damenbrille, Kunststoff

Jette Brille 7120 c3

Damenbrille Jette Brille 7120 c3
Damenbrille, Kunststoff

Dolce&Gabbana Brille DG 3175 2768

Damenbrille Dolce&Gabbana Brille DG 3175 2768
Damenbrille, Kunststoff

Halbrandbrillen für Damen

Halbrandbrillen sind bei Frauen sehr beliebt. Sie sind etwas feiner und leichter. Dadurch wirkt das Gesicht meist jugendlich fein und gleichzeitig sportlich.

Humphreys Brille 582137 10

Damenbrille Humphreys Brille 582137 10
Damenbrille, Metall

Brendel Brille 902149 50

Damenbrille Brendel Brille 902149 50
Damenbrille, Metall

Brendel Brille 902108 20

Damenbrille Brendel Brille 902108 20
Damenbrille, Metall

Nike Brille 8203 069

Damenbrille Nike Brille 8203 069
Damenbrille, Metall

Randlose Damenbrillen

Randlose Brillen haben einen entscheidenden Vorteil: sie sind sehr leicht. Logisch, denn das schwere Brillengestell entfällt. Die Brillengläser sind direkt an den Bügeln befestigt. Randlose Brillen sind unauffällig und wirken fein und elegant. Besonders als Lesebrillen sind randlose Brillen beliebt.

Jette Brille 7313 c2

Damenbrille Jette Brille 7313 c2
Damenbrille, Metall/Kunststoff

Mexx Brille 5097 400

Damenbrille Mexx Brille 5097 400
Damenbrille, Metall

Brendel Brille 902124 50

Damenbrille Brendel Brille 902124 50
Damenbrille, Metall

Ray-Ban Brille RX 8703 1146

Damenbrille Ray-Ban Brille RX 8703 1146
Damenbrille, Titan/Kunststoff

Das richtige Brillenglas

Hat man sich erst einmal für das richtige Brillengestell entschieden, geht es um die Wahl des Brillenglases: Fernbrille oder Nahbrille sind Einstärkenbrillen - sie gleichen nur eine Fehlsichtigkeit aus. Wer mehrere Fehlsichtigkeiten hat, zum Beispiel eine angeborene Kurzsichtigkeit und eine altersbedingte Alterssichtigkeit, sollte auf eine Gleitsichtbrille zurückgreifen. Die Gleitsichtgläser bieten einen stufenlosen Übergang zwischen Nah- und Fernsicht.

Beim Brillenglas sollte man auch auf das Material achten: so gibt es Gläser aus echtem Glas oder aus Kunststoff. Letzterer ist in der Regel leichter und bei guten Verarbeitung auch stabiler.

Damenbrille
Damenbrille (Modell Brendel 902108 20 matt gold) - Bildquelle Mister Spex

Damenbrillen im Internet

Wer im Internet eine Damenbrille kaufen möchte, findet im Folgenden eine Übersicht über verschiedene Online-Optiker, die Herrenbrillen anbieten. Bevor man allerdings im Internet eine Brille bestellt, muss man zunächst einen Sehtest gemacht haben. Denn man muss während des Bestellvorgangs die Diotpriewerte aus dem Brillenpass angeben. Übrigens bieten viele Online-Optiker auch die Möglichkeit einer virtuelle Brillenanprobe: dafür benötigt man lediglich ein aktuelles Foto, dass man dafür hochladen muss.

Damenbrille Gesicht
Infografik "Welche Brille für Damen?"

Damenbrillen Video

Das folgende Video zeigt einige Damenbrillen, die bei Frauen sehr beliebt sind:

Bitte anklicken, um das Youtube-Video zu laden.
Damenbrillen

Weiterlesen?

Weitere interessante Artikel

Lesebrillen für Damen

https://www.brillen-sehhilfen.de/lesebrillen/lesebrillen-damen.php

Lesebrillen sind Einstärkenbrillen, d.h. sie sind für eine bestimmte Sehdistanz (30 - 50 cm) geeignet. Im Folgenden werden eine Reihe von Brillengestellen gezeigt, die als Lesebrillen geeignet und beliebt sind. Es handelt sich um Markenge

Vollrandbrillen für Damen

https://www.brillen-sehhilfen.de/brillen/vollrandbrillen-damen.php

Eine Vollrandbrille ist eine Brille, deren Gläser vollständig vom Gestell umschlossen werden ("voller Rand"). Vollrandbrillen sind stabil und können auch dicke, schwere Brillengläser halten. Aufgrund ihrer Massivität wirken s

Gleitsichtbrillen für Damen

https://www.brillen-sehhilfen.de/gleitsichtbrillen/damen-gleitsichtbrillen.php

Damen-Gleitsichtbrillen unterscheiden sich von Herrenbrillen durch weichere Gestelle, häufig mit geschwungeneren Linien und verspielten Verzierungen. Ob eine Brille zu einem Gesicht passt, hängt letztlich von Gesicht ab. Meist sind Frauen

Menschliches Auge: Aufbau und Funktion

https://www.brillen-sehhilfen.de/auge/

Unterseiten Augenkrankheiten Akkommodation Alterssichtigkeit Kurzsichtigkeit Sehstärke (Visus) Weitsichtigkeit Blickfeld Gesichtsfeld Aufbau des Auges Das Auge ist ein Sinnesorgan. Es nimmt Lichtstrahlen aus unserer Umgebung auf und wandel

Wie funktioniert die Google Brille?

https://www.brillen-sehhilfen.de/google-brille/google-brille-technik-funktionsweise.php

Die neue Google-Brille ("Google Glass" bzw. Project Google Glasses) steht kurz vor der Einführung. Inzwischen verkauft Google eine limitierte Auflage zum Preis von 1.500 Dollar an "Entdecker", wenn sie helfen, das Produ

Das Mikroskop - Lichtmikroskop.net

https://www.lichtmikroskop.net

Das Mikroskop gehört zu den bahnbrechendsten Erfindungen der Menschheit. Viele fundamentale Fragen der Naturwissenschaft konnten mit Hilfe des Mikroskops geklärt werden, und viele Entwicklungen im medizinischen Bereich waren oder sind ohn

Mikroskopieren (Anleitung, Ablauf, Regeln, Tipps)

https://www.lichtmikroskop.net/mikroskopieren/

Wie geht Mikroskopieren? Diese Frage stellen sich insbesondere oft Schüler, aber auch für alle Einsteiger gilt: es gibt einen festen Ablauf bei Mikroskopieren, den man stets beachten sollte, bis man ihn verinnerlicht hat. Transport: Man t

Kohlenstoffdioxid (CO2) - kurz: Kohlendioxid

https://www.blutwert.net/wiki/kohlendioxid.php

Kohlenstoffdioxid oder kurz Kohlendioxid (veraltet: Kohlendioxyd) ist ist eine chemische Verbindung von Kohlenstoff und Sauerstoff. Die Summenformell lautet CO2 (ein Kohlenstoffatom und zwei Sauerstoff-Atome). Kohlenstoffdioxid ist ein fa

Erythrozyten Normalwerte (Blutwert Ery)

https://www.blutwert.net/erythrozyten/normal.php

Erythrozyten sind kleine, scheibenförmige Zellen und Haupt-Bestandteil des Blutes. Ihre Hauptaufgabe ist der Transport von Sauerstoff aus der Lunge in die verschiedenen Körpergewebe sowie der Rücktransport von Kohlendioxid zurück in die

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzhinweise.

Ok, einverstanden