close-ButtonDiese Website verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und auszuwerten. Mehr erfahren ... Ok, einverstanden.
Sehtest bei Apollo

Brillenversicherungen für Kinder

Brillenversicherung Ratgeber
Günstige Brillenversicherung?
(Bildquelle)

Bei Kindern ist der Brillenverschleiß oft besonders hoch. In den ersten Jahren verbiegen sie sie oft und die Brille fällt ständig herunter und bekommt Kratzer. Nicht selten liegt die Kinderbrille auf dem Fußboden, und irgendjemand tritt versehentlich darauf. Oder sie wird in der Schule vergessen, geht beim Fussballspielen kaputt oder landet in der Legokiste, wo man sie erst Monate später wiederfindet. Kurzum: Kinderbrille sind besonders gefährdet.

Hinzu kommt, dass sich die meisten Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit während des Wachstumsprozesses entwickeln. Es kann also durchaus sein, dass das Kind häufiger mal eine neue Brille braucht. Auf die Dauer kann das ganz schön ins Geld gehen. Was tun?

Die Krankenkassen zahlen seit Januar 2004 bei Erwachsenen nichts mehr für Sehhilfen hinzu. Glücklicherweise gilt das nicht für Kinder: für die, die unter 18 Jahren alt sind, übernimmt die Kasse die Kosten, wenn ... wenn sie denn notwendig ist und die Kosten für das Gestell sehr günstig. Da man auch bei Kindern meist ein etwas flotteres Model wählt, muss man in jedem Fall etwas zahlen - die Kasse übernimmt dann nur die Kosten für die Brillengläser. Das gilt allerdings nur für die Erstbrille, oder wenn sich die Sehkraft deutlich verschlechtert. Aber auf den Kosten für eine Ersatzbrille oder bei Verlust oder Defekt bleibt man auf den Kosten sitzen.

Die Brillenversicherung hilft ...

Glücklicherweise gibt es zahlreiche Anbieter, die im Rahmen einer privaten Zusatzversicherung eine Brillenversicherung anbieten. Aber unglücklicherweise sind diese Angebote nicht einheitlich, so dass man sie ohne Probleme vergleichen könnte, sondern sehr verschieden. Es gibt sehr einfache und kostengünstige Brillenversicherungen (z.B. Fielmann für 10 Eur pro Jahr). Aber: je günstiger die Brillenversicherung, um so weniger Leistung ist darin enthalten. Logisch.

Es macht daher Sinn, sich vor dem Abschluss einer Brillenversicherung gut beraten zu lassen, welche Versicherung im individuellen Einzelfall am besten geeignet ist.

Brillenversicherung vergleichen!

Wer noch keinen Überblick hat, welcher Versicherer eine Brillenversicherung zu welchen Konditionen anbietet, kann das folgende Formular nutzen. Da der Beitrag in den meisten Fällen von Alter, Geschlecht und weiteren Faktoren abhängt, sind einige persönliche Angaben erforderlich. Nach dem Absenden der Daten werden Sie von einem unabhängigen Experten angerufen, der Ihnen Ihre Fragen beantworten kann.

Siehe auch:

Brillenversicherung
Brillenversicherung

Weiterlesen?